Rosen-Badesalz

Zutaten:

  • 250g Totes Meer Salz
  • 1 TL Wildrosenöl
  • 5  Rosenknospen getrocknet
  • 1 EL Rosenblütenblätter getrocknet
  • 15 Tropfen äth. Rosenöl oder äth.Geraniumöl, alternativ Rosen Parfümöl
  • optional rotes Kosmetikpigment

So geht es:

  • Wiege/messe alle Zutaten  in eine Edelstahl- oder Porzellanschüssel ab.
  • Mische Salz, Farbpigmente, Öl und äth. Öl gut durch bis alles gleichmäßig gefärbt ist.
  • Füge nun die Rosenblütenblätter hinzu, rühre noch einmal alle durch und verteile das fertige Badesalz auf dekorative Gläser.
  • Die Rosenknospen kannst du auch untermengen oder locker oben auf das Badesalz verteilen.
  • Beschrifte das Glas oder versehe es mit einem schönen Etikett -am besten mit Zutatenliste und Herstellungs- oder Haltbarkeitsdatum.
  • Fertig!