Artikel mit dem Tag "Garten"



Werkstatt · 22. Oktober 2018
Hin und wieder vermisse ich Strand, Meer und Wind doch sehr. Deshalb findet man bei uns hier und dort maritime Deko. Und für den Garten habe ich beschlossen für das nächste Jahr eine maritime Sitzecke zu gestalten. Dafür habe ich diesen Kindertisch vom Sperrmüll aufgehübscht. Das wird ein schöner Beistelltisch für unsere Liegestühle, die ich schon in derselben Farbe gestrichen und mit neuer Sitzfläche versehen habe.

02. August 2018
Endlich habe ich es geschafft. Unser Balkon ist fertig. Ich hatte ja schon vor langer Zeit angefangen. Die Truhenbank hat einen neuen Deckel bekommen. Das Geländer wurde mit einem kleinen Tisch augestattet. Die Wimpelkette für draußen habe ich hieangebracht und noch ein paar Kissen und Dekoartikel und fertig. Nicht zu vergessen: mein erster angemalter Sonnenschirm. Das wurde ja such mal Zeit! Immerhin erfreue ich mich regelmäßig auf Instagram an den vielen bemalten Sonnenschirmen, Betonböden,...

Deko · 09. Juli 2018
Ich verfolge mit großer Begeisterung auf Instagram, wie Gärten immer bunterwerden. Es werdeneinzelne Steine, Gehwegplatten und ganze Betonflächen verschönert. Gartenzäune, Pfosten, Stühle, Tische erstrahlen in schönen Farbkombinationen mit zauberhaften Mustern. Und wer die vielen schön bemalten Sonnenschirme gesehen hat, denkt irgendwann: "Das muss ich auch mal ausprobieren." Und als ich einen Sonnenschirm geschenkt bekommen habe, dachte ich das auch.....

Deko · 09. Juli 2018
Ich hätte unseren Garten gerne etwas bunter gestaltet und zwar dauerhaft, nicht nur bei schönem Wetter. Ja wir haben das Tipi, das wir aber nur bei schönem Wetter aufbauen, und wir haben Pfosten in den Farben rot, gelb, blau und grün. Aber ich hätte es gerne farbenfroh. Ich werde demnächst sicher auch viele Steine anmalen, und ich habe noch andere Ideen gesammelt. Ich muss allerdings sagen, dass ich mich manchmal nicht so recht traue, weil hier in unserer Nachbarschaft alles so gediegen ist.....

Werkstatt · 09. Mai 2018
Ich bin gerade dabei, unseren Garten um das eine oder andere lauschige Plätzchen zu bereichern. Und da unser Balkon bisher alles andere als lauschig ist, beginne ich hier. Für uns war der Balkon bisher nur der Abgang in den Garten und Ablagefläche für alle Sachen, die bei Regen nicht zu nass werden dürfen. Nachdem unsere Clematis nun aber das Geländer auf einer Seite zugerankt hat, schreit dieses "Zimmer" geradezu nach einer neuen Einrichtung.