Seife & Kosmetik · 08. März 2019
Noch ein Badezusatz für Rosenlienhaber.....................

Seife & Kosmetik · 06. März 2019
Bei uns steht in dieser Woche ein Oma- Geburtstag an. Glücklicherweise mag diese Oma selbstgerührte Salben und Seifen, sowie Badezusätze besonders gerne. So kann jedes sprobbele sein ganz eigenes Geschenk kreieren, wobei wir uns an den Lieblingsdüften der Oma orientieren. Wir haben ein Sprudelbad in Röschenform mit Rosenduft in rosa und ein Erkältungssrudelbad in grünen Blütenförmchen gemacht. Ausserdem haben wir ein Lavendel-Badesalz und eine Körperbutter, sowie ein Handbalsam und eine........

Seife & Kosmetik · 06. März 2019
Den Duft von Lavendel verbinden viele genauso mit Sommer wie den der Rose. Aber noch vielmehr steht dieser Duft wohl für Urlaub in der Provence, wo die Lavendelfelder ihren Duft verströmen. Ich habe versucht ihn in Form eines Badesalzes für die Oma einzufangen.................

Seife & Kosmetik · 05. März 2019
Badebomben sind nach wie vor beliebt und ganz einfach selbst herzustellen. Es macht Spaß und der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Du kannst deinen Lieblingsduft mit deiner Lieblingsfarbe kombinieren. Stelle einen Geschenkkorb zusammen mit Lieblingsfarbe und -duft, anregend oder entspannend, rückfettend und mit dekorativen Blüten oder Kräutern. Du kannst eine einzelne Badebombe herstellen oder eine ganze Muffinform voll. Probiere es einfach mal aus...........

Seife & Kosmetik · 05. März 2019
Ein Ruckzuck-Geschenk für Badefreudige ist ein selbst gemachter Badezusatz. Und falls du die Zutaten nicht zuhause hast, findest du diese für ein einfaches Badesalz in der Regel im Supermarkt bzw. in einer Drogerie und/oder einer Apotheke. Ein dekoratives Glas zum Abfüllen findet sich meistens auch im Haushalt. Ein Etikett ist schnell ausgedruckt oder gemalt oder aus Motivkarton ausgeschnitten oder.............................

Gaumenfreuden · 06. Februar 2019
(Werbung wegen Namennennung) Heute bin ich zeitiger aufgestanden als sonst, frei nach dem Motto "Der frühe Vogel fängt den Wurm" und angespornt durch die #glücklichstehtdirgut Challenge der verlagarsedition auf instagram, die am Montag begonnen hat, und heute mit #happyearlybird zum Frühaufstehen aufgefordert hat. Nicht zu vergessen, dass ich gestern hätte früher schlafen sollen. Naja, das hat nicht geklappt, im Gegenteil. Vielleicht heute abend. Nun, ich habe die Zeit genutzt, um.......

Papierbasteln · 16. Januar 2019
Ich bin ein großer Fan von Papier in Form von Notizblöcken und Notizheften bzw. -büchern. Ich liebe hübsche kleine Blöcke, Hefte und Kladden und kritzel mit Begeisterung darin herum. Für die sprobbele habe ich auch schon ganz einfache Heftchen gebastelt - Blankozettel auf die richtige Größe schneiden, Motivkarton etwas größer ausschneiden und zusammenheften. Fertig. Für mich habe ich auch schon solche Hefte genäht, war aber nie so recht zufrieden, weil die Heftchen so ordentlich und eben neu...

Gaumenfreuden · 15. Dezember 2018
Ich mag Äpfel sehr gerne. Ich esse sie frisch, im Joghurt, frisch gepresst, in einem Smoothie, getrocknet, als Kompott und besonders liebe ich Apfelkuchen in diversen Varianten. Und als ich ein Rezept entdeckt habe, .in dem Äpfel mit Cranberries kombiniert werden, konnte ich nicht widerstehen. Ich habe es allerdings für unseren Geschmack abgewandelt.

Kinderatelier  · 08. Dezember 2018
Für heute hatten wir geplant Plätzchen zu backen und Pralinen zu machen. Aber gerade als ich Ausstecher und Zutaten in der Küche aufbauen wollte, beschlossen die sprobbele heute lieber Kerzen zu gießen als zu backen. Aus jahrelanger Erfahrung kann ich sagen, dass es keinen Sinn macht, auf Dingen zu bestehen, die die sprobbele ablehnen, denn dann wird aus Vorfreude auf eine gemeinsame Aktion Frust, und am Ende laufen alle genervt in verschiedene Richtungen ohne befriedigendes Ergebnis...........

Kinderatelier  · 04. Dezember 2018
Jedes Jahr stehen wir vor der Herausforderung wem wir was zu Weihnachten schenken. Gute Bastelideen gibt es haufenweise, aber wer freut sich worüber? Wie groß ist die Motivation? Wann fangen wir an? Unsere sprobbele sind grundsätzlich sehr kreativ, aber eben dann, wenn sie wollen und nicht unbedingt, wenn sie Zeit haben oder womöglich Weihnachten vor der Tür steht. Da war ich doch froh, als ich gestern drei Kinder zu Hause hatte, die alle ein bißchen krank waren. Das sind unsere Kinder........

Mehr anzeigen